EDGA

Bildquelle: Manuel Hilscher

KONTEXT

Pro Jahr werden in Deutschland über eine Millionen Erstitüten an Erstsemester verteilt. Direkt nach dem Öffnen landen 90 Prozent des Inhalts direkt wieder im Mülleimer. Die alternative Erstitüte EDGA (Entdecke Deine Grüne Alternative) soll diesem Wegwerfwahnsinn beenden und Studierenden echten und nachhaltigen Nutzen stiften. 

EDGA möchte bewussten Konsum fördern und nachhaltige Angebote in der jeweiligen Uni-Stadt aufzeigen. EDGA kann Erstsemestlerinnen und Erstsemestler motivieren, sich an der Gestaltung einer nachhaltige Gesellschaft zu beteiligen.

SO FUNKTIONIERT’S

Die Erstitüte EDGA ist ein wiederverwendbarer Jutebeutel. Ausgestattet wird er mit Probeartikeln von Firmen mit nachhaltiger Unternehmensphilosophie. Bei der Auswahl der Unternehmen wird primär auf faire und nachhaltige Produktion geachtet. Allerdings: Das Konzept der herkömmlichen Erstitüten ist bundesweit verbreitet und wird im Wesentlichen von zwei Anbietern dominiert. Das heißt, hier ist zunächst strategische Arbeit gefragt.

Mutmacher: Eine Umfrage an der Freien Universität Berlin hat ergeben, dass 91.5 % der Befragten Interesse an einer alternativen Erstitüte hätten!

DAS BRINGT’S

DIREKT INFORMIEREN

Ein Neustart in einer neuen Stadt und in einen neuen Lebensabschnitt ist ein super Gelegenheitsfenster nachhaltiges Konsumverhalten auszuprobieren. Das betrifft nicht nur die Ernährung sondern auch z.B. Stromanbieter und Mobilitätsverhalten.

Bringe EDGA an deine Universität oder Hochschule mit Hilfe dieser ausführlichen Anleitung:

www.cutt.ly/edga2

SIEH DIR WEITERE CHALLENGES AN

ZERO-WASTE-KINDER

Hol Dir Tipps für ein nachhaltigeres und müllfreieres Leben mit Kindern

AUFSTRICHZIRKEL

Rette Lebensmittel durch einen Brotaufstrich-Tauschring

VEGANE MENSA

Mache Deine Uni-Mensa Schritt für Schritt veganer, mit Hilfe unseres Leitfadens

KLIMASCHULAKTION

Setze eine Klimaschutzaktion an Deiner Schule um

STOP ELTERN-TAXI

Hol Dir Ideen für einen sicheren und klimafreundlichen Schulweg

IMPRESSUM

Angaben gemäß § 5 TMG

Kommunikationsbüro Ulmer GmbH
Teckstraße 56
70190 Stuttgart

Vertreten durch
Frank Ulmer

Kontakt
Telefon: +49 (0) 711 259 717 20
Telefax: +49 (0) 711 259 717 26
E-Mail: post[at]kommunikationsbuero.com

Registereintrag
Eintragung im Handelsregister
Registergericht:Amtsgericht Stuttgart
Registernummer: HRB 741307

Umsatzsteuer
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE284330012

Design: Kommunikationsbüro Ulmer GmbH

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen die Betreiber von www.lassmamachen.de keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Die Betreiber von der Website sind nicht verantwortlich für Informationen Dritter, die im Rahmen der Community durchgeleitet, zwischengespeichert oder dauerhaft gespeichert werden. Die Betreiber von www.lassmamachen.de stellen die hierzu erforderlichen Kommunikationsdienste lediglich bereit (§ 7 – 9 MDStV). Daher sind die Betreiber von www.lassmamachen.de nicht dazu verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten Informationen Dritter zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf rechtswidrige Tätigkeiten hinweisen (§ 6 MDStv).

Die Betreiber von www.lassmamachen.de übernehmen keine Garantie dafür, dass die auf dieser Website bereitgestellten Informationen vollständig, richtig und in jedem Fall aktuell sind. Die Betreiber von www.lassmamachen.de behalten sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung, Änderungen, Ergänzungen oder Löschungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Die Betreiber der Website haften nicht für konkrete, mittelbare und unmittelbare Schäden oder Schäden, die durch fehlende Nutzungsmöglichkeiten, Datenverluste oder entgangene Gewinne entstehen können, die im Zusammenhang mit der Nutzung von Dokumenten oder Informationen entstehen, die auf dieser Web Site zugänglich sind.

KONTAKT

Fragen oder Anregungen? Schreib uns!

DATENSCHUTZ

Unsere Datenschutzbestimmungen zum Download.

Folge uns und lass in Kontakt bleiben: